PHOTOVOLTAIK- und SPEICHERFÖRDERUNGEN in Österreich

Solardoktor News

Februar 2020
PHOTOVOLTAIK- und SPEICHERFÖRDERUNGEN in Österreich
Solardoktor - News - PHOTOVOLTAIK- und SPEICHERFÖRDERUNGEN in Österreich

Hier stellen wir Ihnen die Fördersituation für Photovoltaik-Anlagen und Stromspeicher in Österreich dar. 

OeMAG-Investitionsförderung | 2020

Investitionszuschuss für PV-Anlagen (bis 500 kWp) und Stromspeicher (bis 50 kWh) – Start 11. März 2020

  • ausschließlich via Ticketsystem auf der OeMAG-Homepage möglich
  • einmaliger Investitionsförderung für die Errichtung der PV-Anlage
  • der produzierte und eingespeiste PV-Strom wird nicht gefördert (im Gegensatz zur Tarifförderung)

Fördersatz für die PV-Anlage

  • bis 100 kWp: 250 Euro pro kW
  • mehr als 100 kWp bis 500 kWp: 200 Euro pro kWp (Max. werden jedoch 30 % der Investkosten)

Fördersatz für den Stromspeicher

  • Mindestgröße des Stromspeichers: 0,5 kWh pro kWp installierte Engpassleistung
  • 200 Euro/kWh bzw. max. 30 % der unmittelbar für die Errichtung erforderlichen Investitionsvolumen

Land- und Forstwirtschaft | 2019-2020

Photovoltaik- (bis 50 kWp) und Speicheranlagen (3 kWh/kW) für Land- und Forstwirtschaft

Die Förderung startete am 16. September 2019 und läuft bis 20. November 2020 durchgehend, sofern Budgetmittel verfügbar sind.

Investförderung für Photovoltaikanlagen in der Land- und Forstwirtschaft in der Größe von 5 kW bis 50 kW.

Förderpauschale – Photovoltaik

  • 275 Euro/kWp für freistehende Anlagen/Aufdachanlagen (max. jedoch 40 % der anerkennbaren Investkosten)
  • 375 Euro/kWp für gebäudeintegrierte PV-Anlagen (max. jedoch 40 % der anerkennbaren Investkosten)

Investförderung für Stromspeicher in der Land- und Forstwirtschaft bis zu einer Fördergrenze 3 kWh/kW (bezogen auf die Leistung der Photovoltaikanlage.

Förderpauschale – Stromspeicher

  • 350 Euro/kWh für 0 – 5 kWh nutzbare Speicherkapazität
  • 300 Euro/kWh für jede weitere kWh zwischen > 5 – 10 kWh nutzbare Speicherkapazität
  • 280 Euro/kWh für jede weitere kWh zwischen > 10 – 20 kWh nutzbare Speicherkapazität
  • 250 Euro/kWh für jede weitere kWh > 20 kWh nutzbare Speicherkapazität

Quelle: https://www.pvaustria.at/forderungen/

Solardoktor - zum Anfang der Seite